"Und nichts ist schlimmer als ein Buch anzufangen und es dann nicht mehr zu Ende lesen zu können."
Kurt Tucholsky

Dieser Inhalt wurde von einem Nutzer über das Formular "Spruch erstellen" erstellt und stellt nicht die Meinung des Seitenbetreibers dar. Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.. Spruch melden

Dieser Spruch als Bild

Unsere beliebtesten Sprüche im Video

"Was die Kirche nicht verbieten kann, das segnet sie." Kurt Tucholsky
"Was die Kirche nicht verbieten kann, das segnet sie."
Kurt Tucholsky
"Es gibt keinen Erfolg ohne Frauen." Kurt Tucholsky
"Es gibt keinen Erfolg ohne Frauen."
Kurt Tucholsky
"Der eigene Hund macht keinen Lärm - er bellt nur." Kurt Tucholsky
"Der eigene Hund macht keinen Lärm - er bellt nur."
Kurt Tucholsky
"Die Basis jeder gesunden Ordnung ist ein großer Papierkorb." Kurt Tucho
"Die Basis jeder gesunden Ordnung ist ein großer Papierkorb."
Kurt Tucholsky
"Die Gleichgültigkeit so vieler Menschen beruht auf ihrem Mangel an Phan
"Die Gleichgültigkeit so vieler Menschen beruht auf ihrem Mangel an Phantasie."
Kurt Tucholsky
"Denn nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich
"Denn nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein."
Kurt Tucholsky


Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren! Nein Danke!


Teile dieses Bild Bild schließen