Einsam!
In meinem Herzen, in meinem Kopf
Tränen völlig ausgetropft.
Hab nie was verlangt
völlig ausgebrannt.
Schaue die Straße nieder,
weiß es kommt nie wieder.
War niemals wirklich da,
wird mir nun klar.
Bin auf der Erde, um Liebe zu geben.
Aufrecht und stolz war ich einst.
Gebrochen und traurig stehe ich mir jetzt gegenüber.
Wünschte es wäre wieder,
wieder so wie einst.
Einsam sehne ich mich zurück zu mir

Dieser Inhalt wurde von einem Nutzer über das Formular "Spruch erstellen" erstellt und stellt nicht die Meinung des Seitenbetreibers dar. Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.. Spruch melden

Dieser Spruch als Bild

Unsere beliebtesten Sprüche im Video

Dich aus meinem Herzen zu verbannen tut mir so weh, aber ich muss es tun
Dich aus meinem Herzen zu verbannen tut mir so weh, aber ich muss es tun um mich selbst wieder leben zu können.
18:00h "Nach meinem letzten Absturz trink ich NIE WIEDER.." 22:00h "Sche
18:00h "Nach meinem letzten Absturz trink ich NIE WIEDER.." 22:00h "Scheiße in meinem Glasl war Metaxa drinnen.." 22:10h "Scheiß drauf jetzt is eh scho zu spät.." 00:00h "YEAAAAAHHHH, do liegt a toter Fisch im Wosser.." 03.00h "Ana geht no und dann geh i ham.." 10:00h " Heit blend i mi aus i brau...
Wieso blick ich traurig ins Leere, warum weine ich Tränen wie Meere? War
Wieso blick ich traurig ins Leere,
warum weine ich Tränen wie Meere?
Warum sind in meinem Herzen Risse?
Weil ich an ein Stromkabel pisse!
Die Zeit vergeht, die Wunden die einst verheilt waren, reißen jetzt wied
Die Zeit vergeht,
die Wunden die einst verheilt waren,
reißen jetzt wieder auf,
beim Lesen deiner Zeilen
zerreißt es mir das Herz,
damals wollte ich dich nie verlieren,
niemals deine Hand loslassen die ich ergriffen hatte,
die Qual zu merken wie sehr du dich hasst,
sie zerreißt mir das Herz,
sie ...


Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren!Nein Danke!